«Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.» Hermann Hesse         «Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet.» David Hume         «Leben ist das, was passiert, während du andere Pläne schmiedest.» John Lennon         «Erfolg erfordert keine Gründe, Misserfolg duldet keine Entschuldigung.» Napoleon Hill         «Das Wichtigste im Leben finden wir nicht durch intensive Suche, sondern so, wie man etwa eine Muschel am Strand findet. Im Grunde findet es uns.» Jennifer Düing         «Das Unmögliche ist oft nur das unversucht Gebliebene.» Brigit Geigenberger         «Die wahre Kunst ist die Unwirklichkeit zu üben.» Lovis Corinth         «Denken ist die Arbeit des Intellekts, Träumen sein Vergnügen.» Victor Hugo         «Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Aussergewöhnliche ihren Wert.» Oscar Wilde         «Die Realität wird weit überschätzt. Aber sie ist immer noch der einzige Ort, wo man ein anständiges Steak bekommt.» Woody Allen         «Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.» Pearl S. Buck         «Was dein Wort zu bedeuten hat, erfährst du durch den Widerhall, den es erweckt.» Marie von Ebner-Eschenbach         «Du siehst Dinge und fragst: Warum? Ich träume von Dingen und frage: Warum nicht?» George Bernhard Shaw         «Ich glaube, typisch für mich ist es, die Antworten nicht genau zu kennen, aber ein bisschen etwas über die Fragen zu wissen.» Nora Ephron         «Die Intelligenz rennt dir nach, aber du bist schneller!» (Unbekannt)         «Lesen ist ein Abenteuer, das jedes Mal neu auf Seite 1 beginnt.» Burkard Spinnen         «Ich schreibe aus demselben Grund, aus dem der Leser liest – ich will wissen, was als Nächstes passiert.» Jonathan Raban         «Lachen ist die zivilisierteste Form der Musik.» Sir Peter Ustinov         «Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.» Václav Havel         «Hoffnung ist ein Federspiel, das leicht im Herzen schwebt.» Emiliy Dickinson         «Hätte sie jemand ganz brutal gefragt, was sie denn erwarte, hätte sie vielleicht gesagt: Das Wunderbare.» Anaïs Nin         «In der Kühnheit liegt Genie, Macht, Magie.» Johann Wolfgang von Goethe         «Nichts ist stärker als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.» Victor Hugo         "Fantasie ist der Versuchsballon, den man am allerhöchsten steigen lassen kann." Lauren Bacall         «Das Leben besteht nicht aus den Momenten in denen du atmest, sondern aus den Momenten, die dir den Atem rauben ... » (Unbekannt)         «Zwischen zu früh und zu spät liegt immer nur ein Augenblick.» Franz Werfel         «Irrtümer sind die Pforten zur Entdeckung.» James Joyce         «Heiterkeit ist eine der grössten Anziehungskräfte - sie wirkt wie ein Magnet!» Steevie van der Veen         «Eigentlich bin ich ganz anders, aber ich komme so selten dazu.» Ödön von Horvath         «Unsere Sehnsucht gehört den Büchern. Weil wir uns in diesem schnellen und wilden Leben nach Inseln sehnen, auf denen es auf einmal ganz still ist.» Karl Ritter         «Die ideale Leserin: fein-, scharf-, tiefsinnig ... .» Karin Unkrig         «Zärtlichkeit ist eine hautnahe Verehrung.» Jean Paul Belmondo         «Musik ist die Poesie der Luft.» Jean Paul         «Zeit ist nicht das Wichtigste, sondern das Einzige.» Miles Davis  
 

Broschüren

hr_media

FIRST CLASS

Wer sagt, Anlässe organisieren sei einfach, der hat es noch nie getan! Speziell firmeninterne Veranstaltungen (Betriebsausflug, Weihnachts-feier, Jubiläumsgala) weisen eigene Regeln auf. Das neue HRM-Dossier beleuchtet diese ? sowie Hauptpunkte hinsichtlich Konzept, Planung und Durchführung. In handlichem Format, illustriert, mit Tipps, Beispielen und Checklisten.
Broschüre, illustriert von Mo Richner, 40 Seiten
1. Auflage/Oktober 2005, Preis: 19.50
ISBN-Nummer: 3-908244-45-5
Herausgeber:
SPEKTRAmedia
Albisriederstr. 252
8047 Zürich

Bezugsquelle:
www.spektramedia.ch

dasLohnGespraech  dasLohnGespraech_FR

Clever zum Erfolg! Das Lohngespräch

Verdienen Sie, was Sie verdienen? Und wenn nicht ? was dann? Die wenigsten Vorgesetzte jubeln, wenn Sie ein Lohngespräch verlangen. Und für viele Angestellte ist es ungewohnt, Forderungen zu stellen oder Materielles geltend zu machen.
Die Boschüre ergänzt die jährlichen Salärempfehlungen für kaufmännische und Verkaufs-Berufe. Sie liefert Handlungsanleitungen zu einem der konkretesten und heikelsten der Themen zwischen Mitarbeitenden und Arbeitgebenden.
Broschüre, illustriert, 36 Seiten (dt./frz.)
Herausgeber:
KV Schweiz
1. Auflage/Oktober 2001, Preis: 15 .-

Bezugsquelle:
www.kvschweiz.ch

gesuchtWird

Gesucht wird … Stelleninserate frauengerecht formuliert

Erfolgreiche Stelleninserate haben einen klaren Inhalt, eine Botschaft und eine Ausstrahlung. Wer Frauen direkt anspricht und ihren unterschiedlichen Karriere-, Laufbahn und Berufsverläufen Rechnung trägt, reduziert nicht nur die Zugangsdiskriminierung zu bestimmten Positionen, sondern hat auch gute Aussichten für eine optimale Besetzung der offenen Stellen.

Broschüre, illustriert, 12 Seiten
Herausgeber:
Zürcher Gesellschaft für Personalmanagement zgp und KV Zürich
2. Auflage/Mai 2000, Preis: 5.-

Bezugsquelle:
www.kvz.ch

einfachPraktischGut

Einfach, praktisch, gut – Kriterien für funktionale Berufskleidung

(zusammen mit Susanne Schärer, ehem. Zentralsekretärin KV Schweiz)

Gelungene Berufskleidung integriert Funktion, Motivation und Kommunikation. Sie führt zu einem überzeugenden Auftritt von Unternehmen und Person.?

Broschüre, illustriert, 24 Seiten
Herausgeber:
KV Zürich
1. Auflage/März 2001, Preis: 8.-

Bezugsquelle:
www.kvz.ch